Navigation überspringenSitemap anzeigen

Stellenangebote Karriere

Pflege und Betreuung

Gut versorgt in der Zusatzversicherung der KZVK

Diakoniecentrum Hasten: Pflegefachkraft (d/m/w)

ein Pony wäre schön...

Das Diakoniecentrum Hasten sucht ab sofort eine Pflegefachkraft (d/m/w) in Teilzeit oder Vollzeit!

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams! 
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Erste Informationen erhalten Sie von:
Pflegedienstleitung Frau Famulla, Telefon: 02191-8890  info@hastener-altenhilfe.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Altenpflegezentrum Der Wiedenhof: Pflegefachkraft (d/m/w)

ein Pony wäre schön...

Das Altenpflegezentrum Der Wiedenhof sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft (d/m/w) in Voll- oder Teilzeit.

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Erste Informationen erhalten Sie von:
Pflegedienstleitung Herr Seidler, Telefon: 02191-497700   info@wiedenhof-remscheid.de
Einrichtungsleitung Frau Heyer, Telefon: 02191-497700   info@wiedenhof-remscheid.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Diakoniecentrum Hohenhagen: Pflegefachkraft (d/m/w)

es gibt zwar kein Pony....

Das Diakoniecentrum Hohenhagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegefachkräfte (d/m/w) in Teilzeit und Vollzeit. 

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Erste Informationen erhalten Sie von:
Pflegedienstleitung Frau Burk, Telefon: 02191-592550   info@diakoniecentrum-hohenhagen.de
Einrichtungsleitung Herr Faust, Telefon: 02191-592550    info@diakoniecentrum-hohenhagen.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Haus Talblick: Pflegefachkraft (m/w/d)

es gibt zwar kein Pony aber.gutes Geld

Die Haus Clarenbach gGmbH

 sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das „Haus Talblick“


Pflegefachkräfte (w/m/d) in Vollzeit und Teilzeit

mit einem abgeschlossenen Examen in der Gesundheits-, Kranken- oder Altenpflege

Wir freuen uns auf eine verantwortungsvolle und zuverlässige Persönlichkeit mit:

  • Freude und Interesse an der Arbeit mit hilfebedürftigen Menschen
  • Sozialer und kommunikativer Kompetenz und Belastbarkeit und Teamgeist
  • Fähigkeit zur fachgerechten Pflege und Betreuung
  • Kooperationsbereitschaft intern wie extern
  • Bereitschaft zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst
  • Identifikation mit den Werten der christlichen Kirche
  • PC-Kenntnisse
  • Erste Informationen erhalten Sie von der Pflegedienstleitung Frau Nina Szomm unter der Telefonnummer: 02191 / 5624-0.    

 

Stellenanzeige

Diakoniestation Remscheid: Pflegefachkraft / 1-jährig exam. Gesundheits- und Krankenassistenten (d/m/w)

ein Pony wäre schön...

Die Diakoniestation Remscheid sucht eine Pflegefachkraft (d/m/w)  in Vollzeit oder Teilzeit ab sofort!

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams! 
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Erste Informationen erhalten Sie unter:
Einrichtungsleitung Frau Rögels, Telefon: 02191-692600   ulrike.roegels@diakoniestation-remscheid.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Diakoniestation Remscheid: Pflegefachkraft im Spätdienst /1-jährig exam. Gesundheits- und Krankenassistenten (d/m/w):

Dienstpony?...gibt es zwar nicht....

Pflegefachkraft (d/m/w) oder
1-jährig examinierte Gesundheits- und Krankenassistenten (d/m/w) mit Qualifikation für LG1 und LG2
in Teilzeit (20 – 25 Std.) ab sofort oder später für Spätdienste ab 16 Uhr gesucht!

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann lesen Sie jetzt weiter!

Das werden Sie tun:

  • Sie übernehmen Spätdienste in Remscheider Stadtgebiet und bekommen ein Dienstauto zur Verfügung gestellt.
  • Sie bieten den Kunden Behandlungspflege sowie pflegerische Hilfen an.
  • Mithilfe Ihrer zugewandten Art bauen Sie ein Vertrauensverhältnis zu Ihren Kunden und deren Angehörigen auf.
  • Sie arbeiten eigenständig, können aber immer auf die Unterstützung im Team bauen, wenn Sie mal Fragen haben.

Erste Informationen erhalten Sie unter:
Einrichtungsleitung Frau Rögels, Telefon: 02191-692600   ulrike.roegels@diakoniestation-remscheid.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Pflegezentrum Am Schwelmer Tor: Pflegefachkraft (d/m/w)

wollen Sie gerne ein Pony?

Das Pflegezentrum Am Schwelmer Tor sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegefachkräfte (d/m/w) in Teilzeit.

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!
 

Erste Informationen erhalten Sie von:
Pflegedienstleitung Frau Sieper-Beckmann, Telefon: 02191-4977010  anita.beckmann@eakrs.de
Einrichtungsleitung Herr Adler, Telefon: 02191-4977010  kai.adler@eakrs.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Altenpflegezentrum Der Wiedenhof: Pflegeassistenten (d/m/w)

Das Altenpflegezentrum Der Wiedenhof sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegeassistenten (d/m/w) in Teilzeit. 

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Erste Informationen erhalten Sie von:
Pflegedienstleitung Herr Seidler, Telefon: 02191-497700   info@wiedenhof-remscheid.de
Einrichtungsleitung Frau Heyer, Telefon: 02191-497700   info@wiedenhof-remscheid.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Diakoniecentrum Hohenhagen: Pflegeassistenten (d/m/w)

ein Pony wäre schön...

Das Diakoniecentrum Hohenhagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegeassistenten (d/m/w) in Teilzeit und Vollzeit. 

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Erste Informationen erhalten Sie von:
Pflegedienstleitung Frau Burk, Telefon: 02191-592550   info@diakoniecentrum-hohenhagen.de
Einrichtungsleitung Herr Faust, Telefon: 02191-592550    info@diakoniecentrum-hohenhagen.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Pflegezentrum Am Schwelmer Tor: Pflegeassistenten (d/m/w)

leider kein Pony, aber...

Das Pflegezentrum Am Schwelmer Tor sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegeassistenten (d/m/w) in Teilzeit. 

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Erste Informationen erhalten Sie von:
Pflegedienstleitung Frau Sieper-Beckmann, Telefon: 02191-4977010  anita.beckmann@eakrs.de
Einrichtungsleitung Herr Adler,  Telefon: 02191-4977010  kai.adler@eakrs.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

in allen Einrichtungen der EAK: Wochenendaushilfskräfte für die Pflege gesucht (d/m/w)

ein Pony wäre schön...

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Wir bieten für Ihren Alltag die passende Arbeitsstelle!

  • In der Pflege
  • Stationär oder Ambulant 
  • für Pflegeassistenten / Pflegekräfte mit 1-jähriger Ausbildung / Pflegefachkräfte
  • Früh- und Spätdienste am Wochenende

Erste Informationen erhalten Sie von:

Diakoniestation Remscheid:
Einrichtungsleitung Frau Rögels, Telefon: 02191-692600   ulrike.roegels@diakoniestation-remscheid.de

Haus Clarenbach:
Pflegedienstleitung Frau Wirszin, Telefon: 02191-56240   alicja.wirszin@eakrs.de
Einrichtungsleitung Herr Wigger, Telefon: 02191-56240   andreas.wigger@eakrs.de

Haus Talblick:
Pflegedienstleitung Frau Szomm, Telefon: 02191-56240   nina.szomm@eakrs.de
Einrichtungsleitung Frau Lehmann-Wieden, Telefon: 02191-56240   silke.wieden@eakrs.de

Wir freuen uns auf Sie!

Ausbildung

AZUBI in der Pflege (d/m/w)

es gibt zwar kein Pony....

Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann

Wenn Sie einen Ausbildungsplatz zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann in Remscheid suchen, sind Sie bei uns in der EAKRS richtig. Wir bilden seit vielen Jahren in 7 Ausbildungseinrichtungen aus.

Über die Downloads erhalten Sie einen Überblick über die Ausbildung in der EAK, die Ausbildungsinhalte, die Voraussetzungen für die Ausbildung und Tipps, die Ihnen die Bewerbung erleichtern.

Zur Zeit haben folgende Einrichtungen freie Ausbildungsstellen:

  • Diakoniecentrum Hasten
  • Diakoniecentrum Hohenhagen
  • Diakoniestation Remscheid
  • Haus Clarenbach
  • Haus Talblick
  • Pflegezentrum Am Schwelmer Tor

Erste Informationen erhalten Sie von:

Koordination der Praxisanleitungen EAK
Klaudia Nawratowicz,
Telefon:  02191 - 5624891   koordination-pal@eakrs.de

Wir freuen uns auf Sie!

Gut versichert in der kirchlichen Zusatzversicherung, der KZVK

Film zur KZVK

Hauswirtschaft

Die Haus Clarenbach gGmbH in Remscheid-Lüttringhausen sucht zum 01.04.2023 einen Koch ( m/w/d)

Bei uns gibt es zwar kein Pony, aber...

Es erwartet Sie:

¨       Eine Vergütung nach BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen incl. Zusatzversorgung

¨       Die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung

¨       Eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum

Stellenausschreibung

Altenpflegezentrum Der Wiedenhof: AZUBI in der Hauswirtschaft für 2023 gesucht

es gibt zwar kein Pony...

Hauswirtschafter/in (d/m/w) sind Allroundtalente

Die Ausbildung zur Hauswirtschafter/in bietet und fordert viel mehr als viele erwarten.
Sehr viel mehr!
Hauswirtschaft bedeutet mehr als bloß einen Staubsauger anzuschmeißen oder ein Hemd zu bügeln. Vor allem bedeutet es, auf die verschiedenen Bedürfnisse der einzelnen Menschen einzugehen:
Man muss nicht nur wissen, welche Reinigungsmittel bei bestimmten Verschmutzungen helfen, sondern auch, welche Inhaltsstoffe für Allergiker geeignet sind.
Es reicht nicht aus, einfach kochen zu können, man muss auch lernen, was eine Nährstofftabelle  aussagt und welche Lebensmittel bei einer Nussallergie zu vermeiden sind.

Senioren oder Menschen mit Behinderungen wird geholfen, die körperlich oder geistig nicht in der Lage sind, sich zu verpflegen. Mit dem Anspruch, eine hohe Kundenzufriedenheit zu erzielen, lernen Hauswirtschafter und Hauswirtschafterinnen Menüfolgen zu planen, Mahlzeiten zuzubereiten und zu servieren, Textilien und Räume zu reinigen und pflegen.

Die situative und personengerechte Kommunikation ist bei der Betreuung und Motivierung von Senioren gefragt und somit ein unerlässlicher Bestandteil der Ausbildung. Abwechslungsreiche Tätigkeiten sorgen für ein anspruchsvolles Berufsfeld. Eine Vielfalt, die sich lohnt!

In der dualen Ausbildung zur Hauswirtschafter/in
erhält man eine Rundumschulung, mit der man für all diese Aufgaben gerüstet ist. Der größte Teil der Aufgaben wird im ausbildenden Betrieb getätigt und zweimal in der Woche wird die Berufsschule besucht. Die Ausbildung beginnt jährlich am 01. August.

Persönlich mitzubringen sind…

  • Freude, für andere und mit anderen zu arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationstalent und Kreativität
  • Interesse an Ernährungs-, Gesundheits-, Umweltfragen
  • Fähigkeit selbstständig zu planen und zu arbeiten

 

Die Voraussetzung ist …
die Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht. Hauswirtschafter/in kann man theoretisch mit jedem Schulabschluss oder sogar ohne Abschluss werden. Ausgebildet wird 3 Jahre im dualen System (in Berufsschule und Betrieb). Eine Verkürzung der Ausbildung auf 2 Jahre ist nach abgeschlossener Berufsausbildung oder mit (Fach-) Hochschulreife möglich.

Passen wir zusammen? Dann müssen wir uns kennenlernen!        

 Ihr Kontakt zu uns:

Frau Petra Feldhagen

Tel.: 02191/49770-32

E-mail: petra.feldhagen@eakrs.de

 

 

Weitere Stellenangebote

Hastener Altenhilfe gGmbH (Geschäftsstelle): Finanzbuchhalter (m/w/d)

Plakat

Die Hastener Altenhilfe gGmbH sucht für die Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Finanzbuchhalter (d/m/w) in Teilzeit oder Vollzeit. 

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams!
Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann würden wir Sie gerne näher kennen lernen!

Erste Informationen erhalten Sie von:

Geschäftsführung Herr Röbke, Telefon: 02191-69110-20   detlef.roebke@eakrs.de


Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung Finanzbuchhaltung

Pflegezentrum Am Schwelmer Tor: Sozialassistenz (m/w/D)

Es gibt zwar kein Pony, aber eine gute Vergütung...

das "Pflgezentrum Am Schwelmer Tor"  in Remscheid-Lennep sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/ einen Sozialassistenten (w/m/d) in Teilzeit

Erste Informationen erhalten Sie von der Leitung der Sozialen Betreuung, Frau Meike Ufer unter der Telefonnummer: 02191 / 4696754.


Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung Sozialassistenz( m/w/d)

Die EAK Remscheid arbeitet gerne mit Menschen im FSJ (d/m/w) oder im BFD (d/m/w) zusammen!!

Mitarbeitende des Bundesfreiwilligendienstes BFD und des Freiwilligen Sozialen Jahres FSJ können jederzeit unsere Arbeitsbereiche unterstützen!

Für die meisten ist es eine super Entscheidung, das FSJ (für Menschen bis zum 27. Lebensjahr) oder einen BFD (ohne Altersbegrenzung) zu machen:

  • Im FSJ / BFD gewinnt man Zeit, sich zu orientieren!
  • Im FSJ / BFD macht man auf jeden Fall etwas Sinnvolles!
  • Im FSJ / BFD sammelt man Erfahrungen!
  • Der Bedarf an Menschen in einem FSJ / BFD ist hoch!
  • Das FSJ wird bei bestimmten Ausbildungen und Studiengängen als Praktikum angerechnet!

Hier gibt es freie Plätze! Erste Informationen erhalten Sie von:

Diakoniestation Remscheid:
Einrichtungsleitung Frau Rögels, Telefon: 02191-692600   ulrike.roegels@diakoniestation-remscheid.de

Haus Clarenbach:
Pflegedienstleitung Frau Wirszin, Telefon: 02191-56240   alicja.wirszin@eakrs.de
Einrichtungsleitung Herr Wigger, Telefon: 02191-56240   andreas.wigger@eakrs.de

Haus Talblick:
Pflegedienstleitung Frau Szomm, Telefon: 02191-56240   nina.szomm@eakrs.de
Einrichtungsleitung Frau Lehmann-Wieden, Telefon: 02191-56240   silke.wieden@eakrs.de

Wir freuen uns auf Sie!