Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Karriere

Nutzen Sie die beruflichen Chancen der EAK in den Stadtteilen Hasten / Hohenhagen / Innenstadt / Lennep / Lüttringhausen mit vielen Möglichkeiten:

  • 6 stationäre Pflegeeinrichtungen,
  • 1 ambulanter Pflegedienst,
  • 2 Tagespflegen,
  • 3 ambulant betreute Wohngruppen,
  • 1 solitäre Kurzzeitpflege mit
  • rund 670 Mitarbeitenden und über 950 betreute Menschen warten auf Sie!

In unseren Kernbereichen Altenpflege, Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung pflegebedürftiger Menschen wartet nicht nur ein zukunftssicheres, sondern vor allem auch erfüllendes Berufsfeld auf Sie, in dem Ihren Aufstiegschancen keine Grenzen gesetzt sind.

Wir bieten:

  • Attraktive Bezahlung nach BAT-KF
  • Zulagen für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit
  • Tarifliche Kinderzulage
  • Tarifliche Jahressonderzahlung
  • Funktionszulage bei Übernahme besonderer Beauftragungen
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge (Kirchliche Zusatzversorgungskasse)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Pflegeheim-Platz für Angehörige
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • Fundierte Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeitende
  • Vielfältige Fortbildungsangebote innerhalb und außerhalb der EAK 
  • zahlreiche berufliche Aufstiegschancen
  • Motivierte Mitarbeitende, ein angenehmes, christliches und werteorientiertes Arbeitsumfeld
  • Hohe Qualitäts- und Pflegestandards
  • Finanzierung des Besuchs eines Fitnessstudios
  • Prämie für Einspringen aus dem "Frei"
  • Prämie bei mindestens 6-monatiger Festanstellung nach der Ausbildung in der Pflege
  • Erfolgsprämie bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss (Pflege)

Sind Sie interessiert? Dann müssen wir uns kennenlernen!
Nutzen Sie den Filter, um die von Ihnen gewünschte Stelle schneller zu finden. Klicken Sie dazu auf einen der blauen Buttons.

Diakoniestation Verwaltungskraft (m/w/d) in Teilzeit

Die Ev. Alten- und Krankenhilfe Remscheid e. V. betreut in sechs stationären Pflegeeinrichtungen in den Stadtteilen Hasten / Hohenhagen / Innenstadt / Lennep / Lüttringhausen sowie dem ambulanten Pflegedienst, zwei Tagespflegen, dem Betreuten Wohnen und ambulant betreuten Wohngruppen zurzeit 950 Kund*innen / Bewohner*innen.

Die Diakoniestation Remscheid gGmbH sucht für ihren ambulanten Pflegedienst zum 01.11.2023 eine Verwaltungskraft (m/w/d) in Teilzeit

Persönlichkeit mit:

  • Sozialer und kommunikativer Kompetenz und Belastbarkeit
  • Identifikation mit den Werten der christlichen Kirche
  • PC-Kenntnisse, MS-Office

Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • Organisation / Erledigung aller anfallender Büroarbeiten und Bearbeitung des Posteinund ausgangs, Koordinierung der Ablage, Bestellung von Büromaterial
  • Abwicklung Schriftverkehr mit Krankenkassen, Ärzten und Kunden
  • Aufnahme und Bearbeitung der eingehenden Telefonate
  • Anlegen von Neuaufnahmen, Eingabe im Programm DM7, Datenpflege
  • Termingerechtes Anfordern, Bearbeiten, Beantragen aller anfallenden Verordnungen, Kontrolle der eingehenden Genehmigungen
  • Kontrolle und Führung diverser Listen
  • Erstellen der Pflegeverträge und Leistungsbeschreibungen, sowie Kontrolle des Rücklaufs
  • Vorbereitung von Zeugnissen
  • Pflege der Stammdaten für die Bereiche Pflege / Hauswirtschaft / WG / Betreutes Wohnen
  • Annahme und Bearbeitung der Wünsche und Anfragen von Laufkundschaft

Unsere Leistungen für Sie:

  • Attraktive Bezahlung nach BAT-KF mit vielfältigen Zusatzleistungen
  • Eine fundierte Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeitende
  • Vielfältige Fortbildungsangebote innerhalb und außerhalb der EAK
  • Motivierte Mitarbeitende und ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Eine vielseitige Tätigkeit
  • Hohe Qualitätsstandards 

Sind Sie interessiert? Dann müssen wir uns kennenlernen! Senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

Diakoniestation RS gGmbH,
Personalverwaltung,
Blumenstraße 24,
42853 Remscheid
oder per E-Mail an: petra.pass@eakrs.de

Erste Informationen erhalten Sie von der Einrichtungsleitung,
Frau Rögels,
unter der Telefonnummer: 02191 - 69 26 012

Beschäftigungsverhältnis: Teilzeit

Zum Jobanfrage Formular
Zum Seitenanfang